Interkulturelle Kompetenz

Inhouse Training «Interkulturelle Kompetenz»

Inhouse Training «Interkulturelle Kompetenz»

Arbeit im internationalen Umfeld

Arbeitest du in einem internationalen Umfeld und möchtest dich in herausfordernden, interkulturellen Situationen eines spezifischen Landes professionell behaupten? Oder bist du in deinem Arbeitsalltag mit Situationen konfrontiert, bei denen Sie feststellen, dass Menschen aus unterschiedlichen Kulturen unterschiedlich kommunizieren?

Firmeninternes Kompetenzentraining
Das Training «Interkulturellen Kompetenzen» zielt darauf ab, interkulturelle Situationen besser zu verstehen und sich selbst für spezifische Kulturen zu sensibilisieren. So, dass du zukünftig noch sicherer im Umgang mit verschiedenen Kulturen bist.

Zielgruppe «Interkulturelle Kompetenz»

  • Wer ist angesprochen?

  • Führungskräfte, Projektleiter/innen und Product Owner, die lernen wollen, wie sie in der Zusammenarbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen kommunizieren müssen. 
  • Führungskräfte, Projektleiter/innen und Product Owner, die verstehen möchten, welche Grundwerte, Haltungen und Umgangsformen in den jeweiligen Kulturkreisen von entscheidender Bedeutung sind. 
  • Führungskräfte, Projektleiter/innen und Product Owner, die den Businessalltag in fremden Kulturkreisen erfolgreich meistern wollen und lernen wollen mit den unterschiedlichen Managementkulturen umzugehen
  • Typische Pain Points

  • «In meinem Alltag entstehen in der Zusammenarbeit mit Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturen Konflikte durch schwierige Kommunikationssituationen. Wie gehe ich damit um»
  • «Ich merke, dass hinter vielen Reaktionen der Menschen aus unterschiedlichen Kulturen Werthaltungen stehen. Wie gehe ich damit um? Setze ich mich durch? Oder gebe ich nach? Gibt’s einen dritten Weg?»
  • «Der nächste Aufenthalt in XY steht an. Mir liegt die ganze Sache schwer auf dem Magen, da ich noch von meinem letzten Besuch enttäuscht bin. Was lief falsch? Was muss ich nächstes Mal anders machen?»

Inhalt Training «Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz in den Zeiten der Globalisierung

Heute ist es niemandem mehr möglich, sich dem Einfluss der Globalisierung zu entziehen. Firmen aus verschiedenen Ländern arbeiten eng zusammen, internationale Teams entstehen, Mitarbeiter werden in andere Länder entsendet.  

Interkulturelle Kompetenz ist lernbar!

Nun ist interkulturelles Wissen und Können gefragt, um sicher und professionell mit der neuen Fülle kulturüberschneidender Situationen umgehen zu können. Und: Die dafür gefragten interkulturellen Kompetenzen sind lernbar!

Formate

«Mit einer Präsenzveranstaltung ermöglichst du deinen Teilnehmenden ein persönliches Lernerlebnis mit intensivem Gruppenaustausch im Real Live!»


Der praxisbezogene, persönliche Austausch

Bei jedem Peakly-Training kommt ihr ins Tun! Eure persönlichen Fragestellungen werden bearbeitet, der Theorieanteil beschränkt sich auf das Essentielle.

Im Fokus steht das Praxis-Lernen für eureb beruflichen Alltag. Die Peakly Coaches kommen selbst aus der Praxis und sind keine «abgehobenen Dozenten», sondern Partner auf Augenhöhe!

Firmeninterne Modifikation

Jede Veranstaltung wird individuell modifiziert, auf die firmenspezifischen Bedürfnisse angepasst und kann als 1- bzw. 2-Tagestraining durchgeführt werden.

Besteht das Bedürfnis nach einer Veranstaltung, welche so im aktuellen Peakly-Programm noch nicht vorhanden ist, entwickeln wir diese gerne von Grund auf neu!
«Mit einem Live Online-Seminar gewinnst du die maximale örtliche Unabhängigkeit und ermöglichst dir gleichzeitig interaktives Lernen in der Gruppe.»


Ist Online so gut wie Präsenz?

Diesen Anspruch muss man haben! Wir haben die Herausforderung angenommen und freuen uns, dass wir mit unserer Lösung mittlerweile Massstäbe setzen. Das zeichnet unseren Ansatz aus:

  • Top-Experten: Strenge Selektion der besten Coaches mit Online-Erfahrung
  • Live-Sessions: Interaktiver Einbezug der Teilnehmenden
  • Technologie: Auf Einfachheit und Datensicherheit legen wir grossen Wert

Durchführungsmodalitäten

Unsere Erfahrung zeigt, dass es Sinn ergibt, die Online-Zeiten gut zu verteilen. Dabei ist weniger oft mehr. Bei Peakly hast du die Wahl. Möglichkeiten, dies sich in der Praxis bewährt haben:

  • 1x Full Day: 1 Tag, ca. 3-4 Blöcke à 60'-90’. Inklusive 2 x 30' Selbstlerneinheiten. Plus weiterführende Inhalte in der Learning Cloud.
  • 2x Half Days: An 2 unterschiedliche Tagen, je 2 Blöcke à 60'- 90'. Inklusive 2 x 30'  Selbstlerneinheiten. Plus weiterführende Inhalte in der Cloud.
«Ob Online Live-Training oder Präsenztraining vor Ort: Mit Guided Self-Learning sorgst du nach jeder Veranstaltung für einen signifikant besseren Praxistransfer!»


Warum Guided Self-Learning?

Das Präsenz- oder Online-Training ist vorbei. Alle sind begeistert und nehmen sich vor, das Gelernte in der Praxis anzuwenden. Was dann häufig passiert: Nichts! Der Grund: Im Alltag ist die Aufmerksamkeit oft nicht mehr bei den guten Vorsätzen und dem Gelernten, sondern bei den üblichen «Bränden», die es zu löschen gilt.


Microlearning macht Präsenz und Online noch «besser»

Mit unserem Guided Self-Learning Tool «MiniPeaks» wird dieses Problem einfach und schnell gelöst. Dabei ist der Aufwand gering. Das sind die grossen Vorteile eines integrierten Self Learning Tools:

  • Vorbereitung: Die Vorbereitung schafft eine gemeinsame Grundlage. So kann in der Präsenzveranstaltung noch besser auf individuelle Fragestellungen eingegangen werden.
  • Transfer «on-the-job»: Die «MiniPeaks» sind mit einem Zeitaufwand von nur 5-10’ bearbeitbar. Der Aufwand ist gering, das Üben «on-the-job» funktioniert, der Transfer ist gewährleistet.
  • Nachhaltigkeit: Die eigene Learning Cloud kann auch über das Training hinaus als Ressource genutzt werden. Die Teilnehmenden finden ihre Lerninhalte und Notizen an einem zentralen Ort.

Deine Trainerin

Rahel Siegenthaler

Rahel Siegenthaler

Coach & Trainerin
Kultur & Kommunikation

Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen. Marcel Proust

Faszination

Rahel fasziniert es, ihre eigenen interkulturellen Erfahrungen und ihr Wissen zu verbinden, um Menschen interaktiv, praktisch und professionell auf interkulturelle Situationen vorzubereiten und Missverständnissen vorzubeugen.
Inhouse

Inhouse Offerte

Inhouse Training «Interkulturelle Kompetenz»

Offerte erhalten
Let's talk!
Let's talk!
Let's talk!
Was kann Peakly für dich tun?
Gerne bespreche ich mit Dir alle Möglichkeiten, die Du bei Peakly hast. Ich freue mich auf den persönlichen Austausch!

Herzlich,
Sibylle

Telefon*